Mein Name ist Michaela Heidegger-Furlong und hier erzähle ich dir gerne von mir und meiner Arbeit.

 

Ich bin 1979 in Tirol geboren.

Nach der Matura habe ich mich auf den Weg in die Welt gemacht und ein Praktikum in einer Frühförderungsstelle in Deutschland und ein weiteres Praktikum bei einem Ergotherapeuten absolviert. Diese Erfahrung hat mir eine gänzlich neue Einsicht in die Begegnung und Arbeit mit Menschen und Kindern gegeben.

 

Darauf folgte ein Au Pair Jahr in England. Eine sehr schöne Zeit, die mein Leben bis heute auf wunderbare Weise beeinflusst.

Ich beschloss in England zu bleiben und arbeitete dort zuerst in einer Kinderkrippe

mit 1-3 jährigen und dann in einem Montessori Kindergarten.

Zur gleichen Zeit arbeitete ich auch auf der Kinderambulanz des Royal United Hospital in Bath als Healthcare Assistant.

 

Dann begann eine sehr besondere Zeit  für mich und meinen Mann. Wir erwarteten unser erstes Kind und mit der Schwangerschaft und der Geburt unserer Tochter lernten wir eine ganz neue, tiefe Art der Liebe kennen. In dieser Zeit fing ich auch an, mich mit Ayurvedischer Babymassage und Yoga zu beschäftigen.

Die indische Babymassage und die Ayurvedische Lehre im allgemeinen haben mich schnell in den Bann gezogen und uns sowohl durch die Schwangerschaften und Geburten unserer beiden anderen Kinder, als auch durch alle Phasen und Herausforderungen des Wachsens auf wunderbare Weise begleitet.

2010 absolvierte ich eine zertifizierte Ausbildung für ayurvedische Anwendungen.

2013 nahm ich an einem Energieseminar teil.

 

2014 habe ich eine Ausbildung in Ayurvedischer Massage für Schwangere, in Anwendungen für Frauen im Wochenbett und für die Ayurvedische Babymassage absolviert.

2015 Ausbildung zur Doula - Geburtsbegleiterin.

 

Ich bin sehr dankbar für alle Menschen, die mich bis jetzt auf meinen Wegen begleitet haben und freue mich, diese Arbeit machen zu dürfen.